Zuhause aufblühen

Was unterscheidet ein Haus von einem Zuhause? 
"Zuhause" bedeutet für jeden etwas Anderes. Es soll sich um einen sicheren Ort für Entspannung, Aktivität und Kreativität, eine Wohlfühloase handeln. 
Das eigene Zuhause spiegelt die eigene Persönlichkeit wider. 
Lassen Sie uns ihrer Umgebung mehr Persönlichkeit geben! Lassen Sie uns den Räumen Seele einhauchen ....

Was ich biete

Raumgestaltung für Menschen mit unterschiedlichen und besonderen Bedürfnissen.

Meine Zielgruppen
:

  • Pflegeheime, Seniorenresidenzen 


  • Krankenhäuser, Rehakliniken, psychiatrische Einrichtungen, Therapiezentren


  • Privatpersonen, die Zuhause aufblühen wollen (z.B. Patchworkfamilien die einen gemeinsamen Wohlfühlort schaffen möchten)


  • Unternehmen, die Ideen für moderne Raumgestaltung suchen (betriebliche Gesundheitsförderung) 


In den Beratungen/Planungen kommen folgende Ansätze zum Tragen:

  • Eingangsbereiche - es gibt keine zweite Chance für den ersten Eindruck
  • Farbe - wie sie wirkt. Wie verändert sie Stimmungen. Wie setzt man sie richtig ein?
  • Duft - Wirkung und richtige Verwendung
  • Licht und die Auswirkung auf den menschlichen Rhythmus
  • Raumstrukturen und Wohnmuster - wie prägend sind sie?
  • Blick ins Grüne - der Fokus auf das Äußere
  • durch Gestalten ins Tun kommen und Veränderungen herbeiführen
  • demenzorientierte Raumgestaltung
  • uvm.


Erste Schritte zum Wohlfühlwohnen:
In einem Erstgespräch (in Graz kostenlos, außerhalb von Graz verrechne ich eine Anfahrtspauschale) besprechen wir vor Ort, welche Maßnahmen für Sie sinnvoll sind. Danach erstelle ich ein individuelles Angebot mit genauen Kostenangaben und einem Ablaufplan.
In meinem Team arbeiten auch Professionisten aller ausführenden Gewerke.

Gerne biete ich auch Vorträge zu den oben genannten Themen an.



Über mich

Ich liebe es, Räume für Menschen mit unterschiedlichen Bedürfnissen zu gestalten.
Dazu darf ich mich mit Menschen auseinandersetzen und deren Wünsche und Anforderungen genau erforschen.

Es gibt zwei wichtige Säulen in meiner Arbeit.
Erstens die Liebe zur Raumgestaltung und zweitens die Liebe zur Arbeit mit Menschen. Mit raum&seele habe ich die Möglichkeit gefunden, beides miteinander zu verknüpfen.

Meine Kompetenzen:
Es hat mir schon immer Freude bereitet zu gestalten. Um aus einem Hobby mehr zu machen, habe ich den Fernlehrgang "Raumgestaltung und Innenarchitektur" an der Hamburger Akademie absolviert. Danach wollte ich tiefer in die Wohnpsychologie eintauchen und habe mit dem Diplomlehrgang Lebensraumconsulting (Räume machen Menschen) am Institut Integral meine vorhandenen Fähigkeiten erweitert. 

Es folgten Seminare wie "Bauen für ältere Menschen" an der Akademie für Fort- und Weiterbildung der Bayerischen Architektenkammer; "Aufstellung als Lernform" über die Akademie für Gruppe und Bildung; "systemisches Coaching" über die Balanceakademie. 

Es wird weiter gehen mit dem Lernen, da ich neugierig und offen für Neues bin.

Meine Philosophie

Jeder Raum ist wie ein leeres Blatt Papier, das wir immer neu beschreiben können. 

Räume sind unsere dritte Haut. Sie wirken auf uns, Sie beeinflussen unser Wohlbefinden, unsere Stimmung uvm.

Wohlfühlwohnen bedeutet für mich, einen Raum zu betreten und mich sofort Zuhause zu fühlen.

Durch gezielte Gestaltung steigt unser Wohlfühlfaktor, positive Emotionen werden geweckt und Rückzugsorte für die Seele geschaffen.


Ich unterstütze Sie gerne dabei!


Wir alle haben eine Leidenschaft für etwas. Das hier ist meine!



Meine Vision & Mission

Mit raum&seele möchte ich Räume schaffen, die Ruhe und Harmonie ausstrahlen und einen positiven Eindruck im Inneren der BewohnerInnen hinterlassen.

Wohnen ist ein Grundbedürfnis. Jeder Mensch hat ein Recht sich Zuhause wohl zu fühlen.

Meine Vision ist es, Wohlfühlräume  zu gestalten, wo sich Mensch und Seele gut aufgehoben fühlen.
Meine KundInnen sollen sich jeden Tag neu in ihr Zuhause verlieben, sich wohlfühlen und glücklich sein.

Der Architekt Richard Neutra, ein Freund von Sigmund Freuds Sohn, nannte seine Häuser "Ankerplätze der Seele". 

Eine schöne Vorstellung für mich - einen Ankerplatz für meine KundInnen zu gestalten.